Informationen zur Stele

Preisträger der Kategorie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“

Knut Wetzig und Horst Wetzig

Geschäftsführer, DBL Textil – Service Mecklenburg GmbH
Branche: Textil, Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim)

In der Kategorie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“ ging der Preis an die Geschäftsführer Horst und Knut Wetzig der DBL Textil Service Mecklenburg GmbH aus Parchim. Das Unternehmen bietet einen umfassenden Textilservice von der Mietberufsbekleidung, über Matten, Waschraumservice, Oberhemdenservice bis hin zur Businesskleidung. Das Unternehmen ist 1990 als 2-Mann-Betrieb gestartet und bis heute ein familiengeführtes Unternehmen. Heute sind 176 Beschäftigte sowie 7 Auszubildende im Unternehmen tätig. 2015 wurde das Unternehmen mit dem Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ des Landkreises Ludwigslust-Parchim ausgezeichnet. Zu den innerbetrieblichen familienfreundlichen Maßnahmen zählen unter anderem: Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmöglichkeiten; Erstattung der Kinderbetreuungskosten; Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Praktika und Ferienjobs für Kinder der Mitarbeiter des Unternehmens. Die DBL Textil Service hat bereits auch Kooperationsverträge mit Schulen in Parchim und Marnitz im Bereich Berufsfrühorientierung für Schulmessen und Bewerbungstrainings usw. geschlossen. Darüber hinaus unterstützt und finanziert das Unternehmen verschiedene regionale Vereine und Sportveranstaltungen. „Von Anfang an wurde konsequent und mit Weitblick in Standort und Unternehmen investiert. Das Dienstleistungsunternehmen zeichnet sich durch eine geringe Fluktuation und hohe Identifikation im Unternehmen aus. Fachkräfteentwicklung und Fachkräftesicherung sind hier gelebte Praxis“, erläuterte Wirtschaftsminister Glawe.

Produktion: Hanse TV

Laudatio Knut und Horst Wetzig, DBL Textil – Service Mecklenburg GmbH (PDF KB)

www.dbl-tsm.de