Informationen zur Stele

Preisträger der Kategorie „Unternehmerpersönlichkeit“

Jana Maiwirth

Geschäftsführerin, Hotel ARTE/Mueßer Hof Schwerin
Branche: Tourismus, Schwerin

Preisträger als Unternehmerpersönlichkeit des Jahres ist die Inhaberin vom Hotel ARTE und des Mueßer Hofes in Schwerin Jana Maiwirth. Seit mehr als zehn Jahren betreibt die 44-Jährige erfolgreich das Hotel ARTE. Heute arbeiten 12 Facharbeiter, eine Praktikantin im Studium und zwei Rentner im Unternehmen. Darüber hinaus übernahm Jana Maiwirth 2016 das ehemalige Hotel „Zum Reppin“ in Schwerin-Mueß, führte umfangreiche Renovierungsarbeiten durch und eröffnete es im März des vergangenen Jahres unter dem Namen „Mueßer Hof“ neu. Weitere 12 Facharbeiter werden hier beschäftigt. Es wurden sogenannte „Mutti-Schichten“ eingeführt, so dass bei der Dienstplan-Abstimmung auf Frauen mit schulpflichtigen Kindern Rücksicht genommen wird. Darüber hinaus ist Jana Maiwirth umfangreich ehrenamtlich im Tourismusverband MV, DEHOGA, IHK-Tourismusausschuss, IHK-Vollversammlung, Marketinginitiative Schwerin und Wirtschaft-Region Schwerin engagiert. „Unternehmerisches Verantwortungsbewusstsein sowie der Wille die unterschiedlichsten Vorhaben mutig anzupacken, zeichnen die Unternehmerin aus. Dabei sorgt sie für ein gutes Betriebsklima. Das ist auch ein hervorragender Beitrag, Fachkräfte im Unternehmen zu binden“, betonte Wirtschaftsminister Glawe.

Produktion: Hanse TV

Laudatio Jana Maiwirth, Hotel Arte Schwerin & Mueßer Hof (PDF 61 KB)

www.hotel-arte-schwerin.de
www.muesserhof.de