Informationen zur Stele

Sonderpreise

Lebenswerk

Prof. Dr. Dietmar Enderlein

Videoherstellung: NDR / Sabelli Film

Der Sonderpreis „Lebenswerk“ ging an Prof. Dr. Dietmar Enderlein. Der Unternehmer hat die MEDIGREIF Unternehmensgruppe, ein Firmenverbund mit Hauptsitz in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, aufgebaut. „Der Unternehmer hat insbesondere im Bereich der Medizin und der Gesundheitswirtschaft besondere Verdienste erzielt. Es ist beachtlich, was mit der Unternehmensgruppe in den vergangenen Jahren entstanden ist. MEDIGREIF ist ein bedeutender Arbeitgeber für die Region“, lobte Glawe. Im Mittelpunkt der MEDIGREIF stehen unter anderem fünf Rehabilitationskliniken in Mecklenburg-Vorpommern sowie Zentren der gesundheitlichen und sozialen Versorgung. Seit seiner Gründung im Jahre 1990 ist der Verbund stetig gewachsen. Mehr als 1.800 Beschäftige sind in der Konzerngruppe tätig.

Laudatio Prof. Dr. Dietmar Enderlein

Innovationen im Tourismus

radlon touristik GbR, Waren, Dirk und Madlen Radloff

Videoherstellung: NDR / Sabelli Film

Ein Sonderpreis ging an die Geschäftsführer Dirk und Madlen Radloff der „radlon touristik GbR aus Waren (Müritz) für „Innovationen im Tourismus“. Die Unternehmer haben mit dem „radlon“ Deutschlands erstes Fahrrad-Komfort-Hotel aufgebaut. „Wer im Wettbewerb mithalten will, muss sich stetig weiterentwickeln. In Waren (Müritz) ist ein ideenreiches Angebot mit einem Rundum-Service für Radtouristen entstanden. Von der Zimmer- und Hotelausstattung über Radvermietung und Pannenservice bis zum gastronomischen Angebot ist alles auf die Gästegruppe der Radfahrer ausgerichtet“, sagte Glawe.

Laudatio Sonderpreis radlon Touristik GbR

www.radlon.de