Informationen zur Stele

Preisträger der Kategorie „Unternehmensentwicklung“

Sven Thomsen

H.O. Schlüter GmbH aus Lübz (Landkreis Ludwigslust-Parchim)
Branche: Bau

Die H. O. Schlüter GmbH wurde 1957 in Hanerau-Hademarschen (Schleswig-Holstein) gegründet. Seit 1991 ist das Unternehmen mit einem Standort in Lübz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ansässig. Das Unternehmen ist in den Bereichen Metallbau und Kunststoffbau tätig und hat sich mit seinen Mitarbeitern auf Fenster, Türen und Fassadenelemente spezialisiert. 2007 ist auf einem weiteren Betriebsgelände in Lübz die neu errichtete Kunststofffertigung in Betrieb genommen worden. Seit 1957 hat H. O. Schlüter deutschlandweit mehr als 5.000 Projekte umgesetzt. Insgesamt arbeiten 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen. Am Standort Lübz sind inzwischen 144 Beschäftigte angestellt. „H. O. Schlüter hat kontinuierlich in den Standort investiert. Von der Idee bis zur finalen Umsetzung erfolgt alles aus einer Hand. Es gehört heute mit zu einem der größten Arbeitgeber in der Region. Hier trifft ein Handwerksbetrieb mit Tradition auf hohe Innovationskraft. Erfreulich ist, dass das Unternehmen auch in die Aus- und Weiterbildung investiert“, machte Wirtschaftsminister Glawe deutlich.

Produktion: Hansekontor Wismar GmbH

www.ho-schlueter.de